„I do it my way“ Fotografie

Hochzeitsfotografie im Wandel

Das Angebot an Hochzeitsfotografie hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Obwohl viele Fotostudios nach wie vor sehr erfolgreich die traditionelle Hochzeitsfotografie verkaufen, sind immer mehr Paare auf der Suche nach Bilden, die sich von denen ihrer Eltern unterscheiden. Sie suchen dabei meist zweierlei: Fotojournalismus sowie interessante Porträts – reales Leben nicht Studiosterilität. Sie wünschen sich von ihrer Hochzeit lebendige ungezwungene Aufnahmen mit spontaner Interaktion, Bilder als Sprache der Erinnerung. Jedes eine kleine Zeitkapsel, welche einen der wunderbaren Momente ihrer Hochzeit für immer bewahrt.

Sie möchten zuerst gerne Bilder ansehen? Eine Auswahl an Bildern finden Sie in der Galerie.

Moderne Hochzeitsfotografie – Fotojournalismus

Der Stil meiner Hochzeitsfotografie gehört  in den Bereich des Fotojournalismus oder auch der Reportagefotografie. Fotojournalismus bedeutet für mich eine Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte von zwei Menschen die sich gefunden haben und die nun ihre Liebe zueinander bekunden wollen indem sie heiraten. Eine Geschichte von ihren Familien und Freunden, die zusammengekommen sind um mit Ihnen Hochzeit zu feiern. Eine Geschichte von einem Ort, der meist für das Brautpaar eine besondere Bedeutung hat, oder durch ihr Eheversprechen zu einem besonderen Ort für sie wird. Und  natürlich eine Geschichte über unendlich viele kleine und große Details wie die Hochzeitstorte, das Hochzeitsauto, die Trauringe, der Hochzeitsstrauß, die Dekoration oder auch die vielen kleinen Gesten und Freudentränen, die jede Hochzeit zu einem einzigartigen unverwechselbaren Ereignis machen.

Und so werde ich bei jeder Hochzeit zu einem Geschichtenerzähler. Hochzeiten sind für mich zugleich Inspiration, Passion und harte Arbeit. Ich sehe es als meine Aufgabe Ihren Hochzeitstag in faszinierenden, romantischen, emotionalen, manchmal frechen oder auch leidenschaftlichen Bildern festzuhalten. Es gibt keinen unpassenden Ort, kein ungünstiges Licht oder etwa schlechtes Wetter. Versprochen! Mit mir werden sie noch lange nachdem „der schönste Tag in Ihrem Leben“ vorbei ist immer wieder in die faszinierenden Momente hinein Blicken können … einfach indem Sie Ihr Hochzeitsalbum aufschlagen.

Qualität – weil für Ihre Hochzeit das Beste gerade gut genug ist

Noch ein kurzes Wort zur Technik und den Preisen: ich arbeite mit professionellen Digital-Spiegelreflexkameras und verschiedenen Wechselobjektiven. Weil das allgemein übliche JPG-Format der Kamera nicht meinen Qualitätsanforderungen entspricht, fotografiere ich immer im RAW-(Rohdaten-)Format und entwickle Ihre Fotos anschließend einzeln am PC. Dieser Entwicklungsprozess dauert mindestens doppelt solange wie das eigentliche Fotografieren an eurem Hochzeitstag. Hinzu kommt noch die Zeit in der ich Portraitfotos retuschiere und Fotos in Schwarzweiß und Sepia und anderen Farbeffekten erstelle. Auch das sollten Sie beim Preisvergleich mit anderen Fotografen berücksichtigen. Sie bekommen Ihre Fotos 3 verschiedenen Auflösungen von klein bis ganz groß als jpg-Datei, damit Sie nicht nur am PC schöne Fotos haben, sondern auch Ihre Abzüge die Sie selbst bestellen können wirklich gut aussehen. Sie sehen: Bei mir gibt es keine versteckten Kosten! Sie können überall ganz einfach Bilder und auch großformatige Poster, Leinwände, Bücher etc. bestellen und die Bilder mit Ihren Freunden teilen indem Sie sie einfach kopieren.

Hochzeitsgalerie

Neben den digitalen Bildern, mit allen Rechten für den privaten Gebrauch, erhält jeder Kunde eine passwortgeschützte Onlinegalerie.

Und wenn Sie nun immer noch unentschlossen sind: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: lernen sie mich einfach vorab in einem persönlichen Beratungsgespräch oder einem Engagement Shooting kennen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Romy Häfner

und das my-wedding-foto-Team